Logo

Pariser Louvre öffnet nach Corona-Schließung am 6. Juli wieder

15.06.2020  ·  Destinationen, News  ·  Kommentare geschlossen

Museumsbesuche sind künftig nur mit Mund-Nase-Schutz und vorheriger Online-Reservierung möglich.

Nach monatelanger Schließung wegen der Corona-Pandemie wird der Pariser Louvre am 6. Juli wieder für Museumsbesucher öffnen. „Die Einführung eines Reservierungssystems sowie neue Schilder werden es ermöglichen, Besuchern ein Maximum an Sicherheit zu bieten“ teilte das Museum mit. In den Ausstellungsräumen gelte eine Maskenpflicht. Zudem müssten vor Ort die Abstandsregeln respektiert werden, hieß es weiter.

Kulturminister Franck Riester verkündete, das Tragen einer Maske werde in Zukunft bei allen Museumsbesuchen frankreichweit obligatorisch sein. Zudem müssten einige Kulturorte Reservierungssysteme einführen, um einen zu großen Besucherandrang zu vermeiden. Die Online-Reservierungen für den Louvre stünden ab Mitte Juni zur Verfügung, sagte er weiter. Das weltberühmte Museum war am 13. März wegen der Corona-Pandemie geschlossen worden.

„Obwohl es uns während der Schließung gelungen ist, die Schätze des Louvre virtuell entdeckbar zu machen, kann nichts das Gefühl ersetzen, einem Werk real zu begegnen“, sagte der Direktor des Louvre, Jean-Luc Martinez. „Das ist die Daseinsberechtigung von Museen.“ Die für das Frühjahr geplanten Ausstellungen mit Skulpturen der italienischen Künstler Donatello und Michelangelo sowie mit Werken des deutschen Renaissance-Künstlers Albrecht Altdorfer würden im Herbst nachgeholt, teilte das Museum mit.

Auch andere Pariser Kultureinrichtungen werden in den kommenden Wochen öffnen. Das Schloss Versailles wurde bereits am 6. Juni wiedereröffnet, das Musée d’Orsay mit seinen impressionistischen Meisterwerken am 23. Juni. Das Centre Pompidou für moderne Kunst folgt am 1. Juli.

Winterneuigkeiten aus der Stadt der Liebe

19.12.2018  ·  Kultur & Genuss, News  ·  Kommentare geschlossen

Mit der neuen Laudamotion Flugverbindung Wien – Paris Beauvais, die seit 28. Oktober 2018 3x pro Woche beide Hauptstädte verbindet, können Sie sich eine kleine Paris-Reise im Laufe des Jahres gönnen.

In der langen Winterzeit wollen wir Farben in unser Leben hereinlassen, um uns aufzuwärmen. Paris bietet mit der Ausstellung „Toutânkhamon : les trésors du Pharaon“ („Tutanchamun: Die Kunstschätze des Pharaos“) viel Glanz und Sie werden die Möglichkeit haben, einen Sprung in die Geschichte zu machen und neue Gegenstände der letzten Ausgrabungen in Ägypten zu entdecken.

Diese bedeutende Ausstellung, die man sich nicht entgehen lassen sollte, findet vom 23. März bis 15. September 2019 statt.

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr

Adresse:
Grande Halle de la Villette
211 Avenue Jean Jaurès
75019 Paris 

Mehr Informationen unter: https://expo-toutankhamon.fr/en/

Ab Januar 2019 bietet das Museum Le Louvre abendliche Besichtigungen an. Jeden ersten Samstag im Monat von 18:00 bis 21:45 Uhr verlängert das meistbesuchte Museum Europas seine Öffnungszeiten und ermöglicht seinen Besuchern die berühmten Kunstwerke der westlichen Zivilisationen in einem neuen Licht und aus einer neuen Perspektive (wieder) zu entdecken.

Von 24. Oktober 2019 bis 24. Februar 2020 präsentiert der Louvre eine Sonderausstellung über den italienischen Meister Leonardo Da Vinci, seine Werke und sein Leben. Lassen Sie sich im farbigen Herbst von Da Vincis Gemälden und seinen genialen Zeichnungen bezaubern!

Adresse:         
Le Louvre
Rue de Rivoli
75001 Paris

Mehr Informationen unter: www.louvre.fr/en

Eine weitere sehenswerte Ausstellung in 2019 findet im Musée de l’Armée von 5. April bis 28. Juli 2019 statt. Picasso und der Krieg zeigt Werke vom spanischen Meister des Kubismus und beschäftigt sich mit dem Einfluss von Schrecken des Krieges in Picassos Gemälden.

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, am 1. Mai geschlossen

Adresse:
Musée de l´Armée
129 rue de Grenelle
75007 Paris

Mehr Informationen unter: https://www.musee-armee.fr/au-programme/expositions/detail/picasso-et-la-guerre.html

Laudamotion: www.ryanair.com/at/de/
Für Gruppenbuchen: groupsales@laudamotion.com 

Workshop France 2019: Der Seine entlang auf zu neuen Ufern!

25.09.2018  ·  Bretagne, Destinationen  ·  Kommentare geschlossen

Frankreich - Workshop auf der Seine

2019 gibt es wieder einen Frankreich – Workshop diesmal auf der Seine!

Vom 26. bis 29. Oktober 2019 heißt es wieder Leinen los zur Neuauflage unseres Frankreich Workshops, diesmal auf der Seine. Mit einem Flußkreuzfahrtschiff von A-rosa geht es volle Fahrt voraus ab Paris nach Rouen in der Normandie. Von Bord aus können Teilnehmer während der Workshop Sequenzen einen abwechslungsreichen Ausblick auf die Reize der Normandie genießen. Zirka 35 französische Partner  von der Incoming-Agentur über Hotels, touristische Sehenswürdigkeiten, Museen und weiterer Leistungsträger zeigt der schwimmende Workshop das neue Frankreichangebot mal aus ungewohnter Perspektive. » Weiterlesen

Highlights des Jahres der französischen Hotelbranche

27.06.2018  ·  Aquitanien, News  ·  Kommentare geschlossen

 

Grand Hotel-Dieu ©Asylum

Grand Hotel-Dieu ©Asylum

Brach Paris***** – 25. September 2018

Im Herzen des 16. Arrondissement der Hauptstadt entsteht ein neues, urbanes und luxuriöses Hotel nach den Plänen des Innenarchitekten und Designers Philippe Starck. Der weltberühmte Vertreter des „Neuen Designs“ erschafft einen Ort modernistischer Romantik, streng und doch elegant, dessen Glasstruktur hinter einer dichten Pflanzendecke hervorscheint.

Brach Paris zeichnet sich durch raffinierten Komfort und Eleganz aus, inspiriert durch die moderne Architektur der 30er Jahre und mit den Kontrasten zwischen natürlichen Rohstoffen wie Metal, Holz, Beton und Leder spielend. Das Hotel bietet 59 Zimmer und Suiten mit Terrassen sowie einladende Loungebereiche mit Blick. Im hauseigenen Restaurant werden gesunde und ausgewogene Gerichte serviert, zudem können die Gäste die Delikatessen- und Cocktail-Bar, den am Dach hängenden Gemüse- und Kräutergarten oder den Fitnessbereich besuchen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://brachparis.com/ / www.evokhotels.com

 

Wiedereröffnung des Hotel Lutetia***** in Paris – 12. Juli 2018

Das legendäre Hotel Lutetia aus dem Baujahr 1910 öffnet im Sommer 2018 nach 4 Jahren Umbauarbeiten unter der Federführung des französischen Architekten Jean-Michel Wilmotte erneut seine Pforten.

» Weiterlesen