Logo

Spezialfolder „Streifzug durch Südfrankreich“

26.06.2017  ·  Kultur & Genuss, Languedoc-Roussillon  ·  Kommentare geschlossen

 

Cité Carcassonne © C.G. Deschamps

Cité Carcassonne © C.G. Deschamps

Rue Peyras, OT Toulouse © Dominique Viet

Rue Peyras, OT Toulouse © Dominique Viet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mediterrane Schönheit, etwas Kunst und römisches Erbe, jede Menge Sonnenschein und französisches Savoir-Vivre in Perfektion, so lautet das Erfolgsrezept Südfrankreichs. Was es sonst noch zu entdecken gibt und warum sich eine Reise auf jeden Fall lohnt, können Sie in unserem neuen Folder „Streifzug durch Südfrankreich“ nachlesen. Der Folder wurde in Kooperation mit TIP – Travel Industry Professional und vier französischen Partnern herausgebracht: Hausboot Nicols, Tourismusamt Toulouse, Tourismusamt Département Aude und Fly Provence (Flughafen Marseille und Tourismusämter Marseille, Arles und Aix en Provence).

Einen der vielen Gründe für eine Reise nach Südfrankreich möchten wir Ihnen jedoch hier schon verraten: gute Flugverbindungen. Dank Austrian Airlines, Eurowings, Volotea und ASL rückt die Sonne Südfrankreichs nun noch näher. Bis zu 21 Mal pro Woche wird Nizza von Österreich aus angeflogen (AUA und Eurowings) und 2 Mal wöchentlich geht es jeweils nach Marseille (Volotea), Bordeaux (ASL) und Toulouse (ASL).

Sie können HIER den Folder herunterladen.