Logo

Brassicomtoise: 107 neue Biersorten laden in Burgund-Franche-Comté zum Probieren!

18.09.2017  ·  Burgund, Destinationen  ·  Kommentare
Foto: J.Hartwig

Foto: J.Hartwig

Foto: J.Hartwig

Foto: J.Hartwig

IMG_4450

Brassicomtoise” heißt der neue Zusammenschluss von Craft-Beer-Brauereien in der neuen, französischen Großregion Burgund-Franche-Comté. Insgesamt 16 Brauereien bieten Besichtigungen für Touristen – und über 107 neue Biersorten zum genüßlichen Probieren!

Prost! heißt hier Gin-gin!

Die französische Region Burgund-Franche-Comte ist eher für Ihre besonderen Jura-Weine, wie z.B. den Vin jaune bekannt! In den letzten Jahren haben sich dort aber auch immer mehr Craft-Beer-Brauereien entwickelt. Aktuell 16 Brauereien haben sich jetzt zu einem Verbund namens “Brassicomtoise” zusammengeschlossen. “Wir wollen möglichst weit bekannt werden und uns möglichst vielen Besuchern öffnen”, versichert Jérôme Faton von der Brauerei Trois épis aus Orgelet.

Die Brassicomtoise, die touristische Straße der Brauereien in Burgund-Franche-Comté ist als solche nicht ausgeschildert. Interessierte finden aber alle Brauereien auf einer Karte auf der dazugehörigen Internetseite www.labrassicomtoise.fr.

Genau 16 Brauereien in der Franche-Comté gehören dem Zusammenschluss bisher an. Insgesamt bieten Sie 107 Biersorten. Eine Biersorte brauchen aber alle Mitglieder: “La Commune” (das Allgemeine). Dabei waren Hopfen und Malz nicht immer in der Region heimisch. Das Bindeglied aller Biere ist das gute, klare Quellwasser des karstigen Juragebirges.

In der Nähe der Brauereiene der Brassicomtoise fehlt es nicht an Besichtigungsmöglichkeiten: Sehenswürdigkeiten in der Natur, bemerkenswerte Museen und regionale Schätze.Auch ein Restaurantbesuch kann zum Kennenlernen regionaler Biersorten führen, da sie oft bei de rZubereitung von Speisen zum Einsatz kommen.

Unabhängig von der Brassicomtoise gibt es im Bereich Burgund noch etwa ein Dutzend Craft-Beer-Brauereien. Jetzt wird sogar in Chablis, das für seine Weißweine weltbekannt ist, Bier gebraut. Zwei Cousins haben das Unternehmen “Maddam” gegründet und produzieren Biobier unter der Bezeichnung “Bière fine de Chablis”. Die jungen Brauer wollen in diesem Jahr 50.000 Flaschen produzieren.

Foto: Brasserie de Ch

Foto: Brasserie de Chablis

Seit einigen Jahren sind auch Bierfeste in der Region in Mode: die Houblonnades in Dijon, die Bierfeste von Poligny und Valentigney und das Fest “La bière ki-cool” in Marnay.

Touristische Informationen über die Region Burgund-Franche-Comté gibt es hier!

 

Winterspaß mit französischem Flair: Sonderaktion zum Start in die Skisaison!

12.09.2017  ·  Destinationen, News  ·  Kommentare

Mit einer Sonderaktion für die beiden französischen Wintersportorte Avoriaz und La Plagne auf Antenne Frankfurt, läuten die Akteure Gruppenreisen in Frankreich und Club Med in Zusammenarbeit mit Atout France, der französischen Zentrale für Tourismus die Wintersaison ein!

Logoleiste

Unter dem Slogan Faszination Wintersport werden für Anfang 2018 zwei besondere Aktionswochen in den beiden französischen Wintersportgebieten La Plagne und Avoriaz beworben:

6. -13. Januar 2018 in La Plagne
3. – 10. Februar 2018 in Avoriaz
Mehr zu dieser Aktion finden Sie hier!
Zur Information: Die Kommission für Reisebüros beträgt 10% (sowohl auf die Unterkünfte wie auch für Pauschalangebote)

PARTNER DER Winter-Faszinationswochen in La Plagne und Avoriaz

Club Med: Seit 1950 bietet Club Med Premium All-Inclusive Cluburlaube der Extraklasse an. Mit über 17 Resorts an und auf der Piste ist der Erfinder des Cluburlaubs Marktführer in den französischen Alpen. Professionelle Ski/ Snowboardkurse für jedes Alter und Leistungsniveau, Kinderbetreuung, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und viele weitere All-Inclusive Highlights warten auf Sie – natürlich alles inklusive!

Gruppenreisen in Frankreich ist 2007 gegründet worden und ist der Spezialist für Reisen in alle Regionen Frankreichs. Seit vielen Jahren organisiert der Veranstalter Reisen für Skiclubs, Vereine usw. in die bekanntesten Wintersportorte der franz. Alpen. Heute gehört der Veranstalter zur Firma „Wir sind Frankreich GmbH“ mit Sitz in Karlsruhe und einem Team aus begeisterten Frankreichkennern sowohl für die Winter- als auch für die Sommerdestinationen.Die Winter-Faszinationswochen richten sich hauptsächlich an Individualgäste, sei es alleine, zu zweit oder in der Clique und auch hier ist Gruppenreisen in Frankreich der Spezialist in Punkto Beratung und Service.

Air France testet den Einsatz eines neuen Entertainment-Systems

11.09.2017  ·  Destinationen, News  ·  Kommentare

Seit 1. August 2017 testet Air France ein neues Entertainment-System. Dank Virtual-Reality-Headsets tauchen die Fluggäste in die Welt der 3D- sowie 2D-Filme oder Serien ein, als ob sie sich im eigenen Kinosaal befänden.
Air France hat zusammen mit dem Startup SkyLights ein neues Entertainment-System eingeführt. Das Angebot umfasst ein Virtual-Reality-Headset, mit dem Filme und Serien in 3D oder 2D gezeigt werden. So können sich die Passagiere an Bord wie im Kino fühlen und komplett in den Film eintauchen.
Das Entertainment-System ist seit 1. August 2017 auf Flügen von Paris-Charles de Gaulle nach St. Martin und retour verfügbar. Passagiere in der Business-Klasse des A340 können diese neue Form der In-Flight-Unterhaltung ausprobieren. Insgesamt stehen vier Headsets mit ca. 40 Filmen und Serien zur Auswahl.
Diese Testphase dient Air France als Lernerfahrung und unterstreicht die Bestrebungen, das Reiseerlebnis für ihre Kunden mit originellen und innovativen Lösungen anzureichern. Gleichzeitig stellt der Probelauf für den Entwickler SkyLights – den Air France im Sinne eines Open-Innovation-Ansatzes unterstützt – die Gelegenheit dar, sein Produkt weiterzuentwickeln und sich im Markt zu positionieren. Am Ende der Testphase erwägt Air France, das neue System in kommenden Monaten auf anderen Routen ebenfalls anzubieten.
Informationen unter www.airfranceklm.com

Vom Atlantik ins Périgord – Slowtourismus auf dem neuen Radweg FlowVélo erleben!

07.09.2017  ·  Aquitanien, Destinationen  ·  Kommentare
Genußradeln vom Atlantik ins Périgord

Genußradeln vom Atlantik ins Périgord – das bietet der neue Radfernweg  FlowVélo !

Karte: La Flow Vélo ®

Einmal von der Atlantikküste bis ins Reich der Trüffel radeln – das macht der neue französische Radwanderweg FlowVélo ab sofort möglich. Die neu eröffnete Radstrecke führt über 290 km entlang des Flusses Charente bis ins Trüffelgebiet Périgord. Mäandernd schlängelt sich die Charente durch die grünen Felder des Départements Charente-Maritime, pittoreske Steinhäuser und hügelige Weingüter säumen den Weg. Zu Beginn wird am atlantischen Ozean deutlich, dass Wasser das prägende Element der Reise sein.

» Weiterlesen